Berufsfachschule


Liebe Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen,

im Moment können weder Vorstellungsabende in Euren Schulen noch Schnuppertage bei uns in der Schule stattfinden. Hier könnt Ihr Euch informieren, um eine gute und für euch passende Entscheidung für die weitere Schullaufbahn zu treffen.

zweijährige Berufsfachschule / BFS

Ihr habt den Qualifizierenden Hauptschulabschluss geschafft oder den Hauptschulabschluss mit zweimal befriedigenden und einer ausreichenden Leistung in den Hauptfächern Deutsch, Englisch, Mathematik. ( 3,3,4) erreicht.

Welche Möglichkeiten habt Ihr ?

Ihr habt Lust auf etwas Neues, dann nutzt die Möglichkeit in zwei Jahren den mittleren Abschluss zu erreichen.

Es gibt zwei Schwerpunkte:
Ihr interessiert euch für medizinische, naturwissenschaftliche Inhalte (z.B. Bio)
und Krankenpflege. Dann passt Ihr in die Berufsfachschule medizinisch-technisch und krankenpflegerische Fachrichtung oder Ihr interessiert für gesunde Ernährung, kocht oder backt gerne und bewirtet gerne Gäste dann passt Ihr in die Berufsfachschule Ernährung/ Gastronomie/ Hauswirtschaft in beiden Fachrichtungen habt Ihr neben den euch bekannten Unterricht in Deutsch, Englisch, Mathematik, Po/Wi , Reli, Sport

theoretischen und viel praktischen Berufsbezogenen Unterricht je nach gewählter Fachrichtung z.B. Krankenpflege oder Kochen und Backen.

Nach zwei Jahren erreicht Ihr den Mittleren Abschluss und könnt entweder eine Berufsausbildung beginnen oder, wenn Ihr noch weiter Lust auf Schule habt, die Fachoberschule besuchen.

Habt Ihr Fragen, könnt Ihr mich gerne kontaktieren
eMail: christina.baumhauer@wiesbaden.de

Die Ausbildung in den Jahrgangsstufen 10 und 11 vermittelt im gewählten Berufsfeld eine Berufsgrundbildung und führt zum Mittleren Abschluss. Zugangsvoraussetzung ist der qualifizierende Hauptschulabschluss oder ein Hauptschulabschluss, bei dem bestimmten Bedingungen erfüllt sein müssen (vgl. Aufnahmebedingungen im jeweiligen Berufsfeld).