Blog
Sep 16

Projekt der Altenpflegehilfeklassen (APH)

Im Schuljahr 2018/2019 startete das Projekt „2in1“, bei welchem Auszubildende mit Migrationshintergrund die Möglichkeit erhielten, binnen zwei Jahren einen Hauptschulabschluss sowie den Abschluss zum/zur Altenpflegehelfer/in zu erreichen.

Nachdem das erste Schuljahr erfolgreich gemeistert wurde, war es an der Zeit, auch den neuen Schülerinnen und Schülern einen ersten Einblick in die Arbeit der Altenpflege zu ermöglichen.

 

Ein besonderes Anliegen war es dabei, den Schülerinnen und Schülern des nun 2. Ausbildungsjahres, einen Tag zu gestalten, an welchem sie grundlegende wichtige Tätigkeiten an die neuen Schülerinnen und Schüler weitertragen konnten.

Die Klasse 11APH lud am 06. September 2019 die neue Klasse 10APH zu einem Projekttag in ihre Klassenräume ein. An verschiedenen, durch die Auszubildenden selbst gestaltete und betreute Stationen, lernten die neuen Schülerinnen und Schüler nun theoretische Grundlagen  zum Blutdruck, zur Thrombose, zur Mobilisation alter Menschen, aber auch zu weiteren wichtigen gesundheitlichen Themen.

Hierzu hielten die Auszubildenden der Klasse 11APH kleine Vorträge, welche durch Poster und Plakate kreativ unterstützt wurden.

 

 

 

 

 

Doch der Fokus lag insbesondere auf der Vermittlung praktischer Fertigkeiten wie beispielsweise der Blutdruckmessung, dem Essenanreichen und der Mobilisation alter Menschen.

Die Schülerinnen und Schüler wurden an diesem Tag durch die Lehrerinnen der Pflege Frau Millemann und Frau Müller sowie Frau Ebertz (Förderunterricht) und Frau Assmann (Altenpflegeschule) betreut, welche durch die gute Zusammenarbeit und Vorbereitung im Vorfeld diesen Tag ermöglichten.

Im Anschluss wurde ein gemeinsames Buffet gestaltet, bei welchem sich alle Schülerinnen und Schüler in lockerer Atmosphäre weiter kennenlernen konnten. Insgesamt war der Tag für alle Beteiligten aufregend und das positive Feedback zeigte deutlich, dass der Tag ein großer Gewinn und Erfolg für alle war.

print
image_pdfPDFimage_printPrint