Blog
Feb 14

Florist*innen und Friedhofsgärtner*innen besuchten die Internationale Pflanzenmesse 2020 in Essen

 

Die IPM ist für Floristen und Gärtner das erste große Event des Jahres und der Start in die neue Saison. Deshalb sind die Florist*innen des 2. und 3. Ausbildungsjahres sowie die Friedhofsgärtner*innen des 2. Ausbildungsjahres der Louise-Schroeder-Schule am Dienstag den 28. Januar früh am Morgen mit einem Reisebus zur Internationalen Pflanzenmesse nach Essen gefahren. Der Messebesuch war für die Florist*innen und Friedhofsgärtner*innen ein Erlebnis um Ideen und Anregungen zu sammeln, sich zu informieren sowie die Vielfalt der Floristik und des Gartenbaues kennenzulernen und live zu erleben. Schwerpunkte der Messe waren in diesem Jahr z.B.  Nachhaltigkeit, Bienenfreundliche Pflanzen, Deko aus Recyclingmaterial, Torfreduzierte Substrate, Digitalisierung im Gartenbau. Für die Azubis gab es sehr viel zu entdecken. Die Möglichkeit üppige Blumendekorationen zu bestaunen, dabei zu sein wie ein floristisches Werkstück entsteht sowie sich über aktuelle floristische Trends und Neuheiten zu informieren und Vieles mehr wurde von den Azubis intensiv genutzt. Bepackt mit allerlei Infomaterial und Giveaways der Aussteller sind alle Azubis nach einem erlebnisreichen Tag wohlbehalten am Abend nach Wiesbaden zurückgekehrt. Hier einige Impressionen der Messe…..

Werkstück_Liveshow
« 10 von 10 »

 

 

 

 

 

print
image_pdfPDFimage_printPrint