Ausflug der Klasse 10BF08 in die Kletterhalle Nordwand

Bericht einer Schülerin:

Am 14. November 2022 fuhr die Klasse 10BF08, zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau de Visser, in die Kletterhalle „Nordwand“ in Wiesbaden. Um 08:45 Uhr traf sich die Klasse am Hauptbahnhof in Wiesbaden, um anschließend nach Biebrich in die Kletterhalle zu fahren.

Dort angekommen, bekamen die Schülerinnen und Schüler erklärt, wie die Gurte anzulegen sind, anschließend ging es in den Übungspark der Kletterhalle. Wurden alle Anweisungen befolgt und die Sicherungen richtig durchgeführt, konnte es zum richtigen Klettern übergehen. Beim Klettern hatte die gesamte Klasse sehr viel Spaß, manche trauten sich sogar auf vier Meter Höhe zu klettern; in der Halle kann bis zu einer Höhe von sieben Metern geklettert werden. Die Kletterhalle verfügt über zwei Kletterparks, die durch zwei Seilrutschen verbunden sind, es gibt auch eine Hängebrücke und eine Wackeldecke und außerdem sehr viele Kletterelemente.

Es war ein sehr schöner Tag, den wir zusammen verbrachten. Wir hatten sehr viel Spaß miteinander.

 

image_pdfimage_printDrucken