1

Berufsschule Agrarwirtschaft

Information zu den Ausbildungsberufen

Informationen

Das Berufsfeld Agrarwirtschaft beinhaltet „Grüne Berufe“. An unserer Schule sind das die Floristik und der Gartenbau mit den Ausbildungsberufen Florist*in und Gärtner*in. Der Beruf Gärtner*in ist sehr vielfältig und umfasst deshalb 7 Fachrichtungen. Das sind der Garten- u. Landschaftsbau, die Friedhofsgärtnerei, der Obstbau und der Gemüsebau, der Zierpflanzenbau, die Baumschule und die Staudengärtnerei. 

Die Ausbildung aller Gärtner*in und Florist*in ist dual organisiert. Das heißt die praktische Ausbildung findet im Ausbildungsbetrieb und die theoretische Ausbildung in der Berufsschule statt. Ergänzend zur praktischen Ausbildung finden überbetriebliche Lehrgänge statt.

Wir haben zwei Landesfachklassen für Friedhofsgärtner*innen. Hier werden die Friedhofsgärtner*innen des 2.  Und 3. Ausbildungsjahres in 12 Blockwochen pro Schuljahr unterrichtet.

Die Berufsschule für die Auszubildenden im Garten- u. Landschaftsbau findet ebenfalls in 12 Blockwochen pro Schuljahr statt. Dabei sind die Auszubildenden abwechselnd 1 Woche in der Berufsschule und dann 2 Wochen im Betrieb.

Der Unterricht für die Auszubildenden im Produktionsgartenbau findet an 1-2 Tagen wöchentlich  statt.

Fachbereichsleitung

Beatrix Karpf
Tel.: 0611/315276
E-Mail: Beatrix.Karpf@wiesbaden.de

Berufsausbildung an der LSS:
Blockwochenpläne: