Fachoberschule

Ansprechpartnerin: Christina Baumhauer
E-Mail: christina.baumhauer@wiesbaden.de
Tel.: 0611/31 52 70

Die Ausbildung in der FOS baut auf einem mittleren Abschluss oder die Versetzung in die Sekundarstufe II auf und führt in Verbindung mit einer beruflichen Qualifizierung zur allgemeinen Fachhochschulreife.

Diese befähigt zum Studium an einer Fachhochschule oder in einem integrierten Studiengang und für qualifizierte Funktionen in Technik und Wirtschaft.

  • In den Schwerpunkten Gesundheit und Textiltechnik/Bekleidung ist der Übergang in die Klasse 11 und 12 möglich (Form A und B). Im Schwerpunkt Ernährung und Hauswirtschaft kann eine Aufnahme nur in die Form B (Klasse 12) erfolgen.
  • In der Form A ist die Ausbildung zweijährig. In der Klasse 11 wird an drei Tagen in der Woche in berufsspezifischen Betrieben oder Einrichtungen ein Praktikum absolviert, an zwei Tagen in der Woche findet Unterricht in der Schule statt. Die Ausbildung in der Klasse 12 findet ausschließlich in der Schule statt.
  • In den Schwerpunkten Ernährung und Hauswirtschaft,  Gesundheit sowie Textiltechnik und Bekleidung ist eine Aufnahme in die Klasse 12 nur möglich, wenn eine abgeschlossene Berufsausbildung in entsprechenden Berufsfeldern vorliegt und alle anderen Voraussetzungen gegeben sind. Die Ausbildung dauert dann nur ein Jahr.

Fachrichtungen:

FOS Gesundheit
FOS Ernährung/Hauswirtschaft
FOS Textiltechnik/Bekleidung

Anmeldung:

Anmeldung FOS

Lernen:

Materialpool zum selbstständigen Lernen