Tel.: 0611/315270 | E-Mail schreiben
Messebesuch kommt bei Schülerinnen und Schülern aus dem Textilbereich gut an
Mai 11

Messebesuch kommt bei Schülerinnen und Schülern aus dem Textilbereich gut an

Texprocess und Techtextil am 10. und 11. Mai 2017

Eine überaus beeindruckende Messe besuchten Schülerinnen und Schüler des Textilbereiches am 10. und 11. Mai 2017 in Frankfurt. Vom 9.-12.5.17 findet die internationale Leitmesse für Verarbeitung von textilen und flexiblen Materialien, Texprocess, auf dem Messegelände in Frankfurt statt. Zu entdecken waren die aktuellsten Weiterentwicklungen im Bereich der Maschinen, Anlagen, Technologien, Dienstleistungen sowie IT- und Logistiklösungen. 273 Aussteller aus 33 Ländern zeigten ihre Präsenz – darunter waren alle Markt- und Technologieführer zu finden.

Noch mehr Perspektiven bot die zeitgleich stattfindende Techtextil, die internationale Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe. Hier präsentierten 1400 Aussteller aus 52 Ländern die neuesten technologischen Highlights.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10TX09, 11TX09, 12TX09, 11FO09 und 12FO09 konnten sich von der Leistungsfähigkeit und den Zukunftschancen der Branche überzeugen. Besonderes Interesse galt der Textilveredelung und Stickereitechnik, denn hier wächst der Bedarf nach neuen Druck-, Färbe- und Bleich-Technologien gewaltig.

Ein ganz besonderes Erlebnis war die Innovative Apparel Show, ein faszinierendes Gemeinschaftsprojekt von Texprocess und Techtextil, eine Darbietung innovativer Bekleidungstextilien und Verarbeitungstechnologien, choreografiert und moderiert vom südafrikanischen Produzenten Kevin Oakes. Hier konkurieren vier europäische Hochschulen für Mode und Design um den begehrten Publikumspreis (Hochschule Trier, Accademia italiana Florenz, École supérieure des arts et techniques de la mode aus Paris und Escola Superior de Arts e Design aus Matosinhos, Portugal).

Zu erkunden war auch ein völlig neues Business-Universum: hochfunktionale technische Raumanzüge für Expeditionen standen ebenso im Mittelpunkt wie bequeme Bordkleidung oder textile und flexible Materialien für die Raumfahrt – die Besiedlung des Weltraums scheint in greifbare Nähe zu rücken.

Ein Besuch, der sich gelohnt hat!

Zur Werkzeugleiste springen